Presse

«da valentino» bleibt in der Familie


Valentino und Angelo Monastra haben ihr Modefachgeschäft in der Altstätter Marktgasse an ihren Sohn Alessandro und dessen Frau Nicole übergeben.


Altstätten. Viele Ladenbesitzer hoffen, dass ihre Kinder einmal das Geschäft übernehmen werden. Für Valentino und Angela Monastra ist dieser Wunsch in  Erfüllung gegangen. Der 38-jährige Sohn Alessandro und seine Frau Nicole sind in ihre Fussstapfen getreten. 

Die beiden führen «da valentino» im gleichen Stil weiter wie die Eltern. Das Geschäft wird besonders wegen des italienischen Charmes, der persönlichen Atmosphäre und der kompetenten und ehrlichen Beratung geschätzt. Valentino Monastra freut sich, dass es in der Familie bleibt. «Ich spüre, dass Sandro und Nicole mit Spass und Enthusiasmus dabei sind und darf mich deshalb sehr glücklich schätzen», sagt er. 

Valentino und Angela Monastra haben das Fachgeschäft für Lederbekleidung vor 36 Jahren eröffnet. Nach und nach wurde der Laden und das Angebot erweitert. Heute findet man neben Lederbekleidung und Freizeitmode für Damen und Herren von bekannten Marken wie Sandwick, Garcia, Maison Scotch, Scotch und Soda, Pepe, Diesel, Dept, usw. Speziell ist die grosse Auswahl an Jeans im Gewölbekeller. «Ohne unsere Kundinnen und Kunden hätte das Geschäft nicht so lange bestehen können», ist sich Valentino Monastra bewusst. Deshalb möchte er sich bei allen für das entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich bedanken. In den Dank eingeschlossen sind auch die Mitarbeitenden und die Lehrenden sowie Bekannte und Freunde, die während den Messen geholfen haben. Ausserdem dankt Valentino Monastra seiner Frau Angela, die das Geschäft geführt hat, sowie den beiden Kindern Nadia und Alessandro mit Ihren Ehepartnern Enrico und Nicole, die mitgeholfen haben. Valentino Monastra zieht sich aus dem Verkauf zurück, wird künftig aber noch für Änderungen und Reparaturen an Lederbekleidung zur Verfügung stehen. (ste)


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

 L . . . Leben. Liebe. Laster (Vol. 6/2012)


Die Jeans ist in den letzten Jahren erwachsen geworden: Sie darf (fast) überall mitkommen – ausser vielleicht in die Oper oder an den Sommernachtsball. Für Jeansfachmann Sandro Monastra ist zudem klar: Mit derrichtigen Beratung findet jede Frau die optimale Jeans.


Jede Frau kann Jeans tragen

Text Jnes Rampone-Wanger Foto Carl Gustav Stahl Winthereik, Diesel Jeans

An der romantischen Marktgasse in Altstätten/SG führen Nicole und Sandro Monastra in zweiter Generation den Familienbetrieb Da Valentino. Das Ehepaar verkauft voller Leidenschaft Leder-, Jeans- und Freizeitmode. Wir unterhielten uns mit Sandro Monastra über das «blaue Wunder».

Sandro Monastra, wie sieht die modische Jeans für die kommendeHerbst-Wintersaison  aus?
Angesagt sind AnimalundFlowerprints sowie dunkelfarbige Modelle. Wobei aber die «Tiger und Co.»-Muster etwas heikel sind, da siegern auftragen und dann der Figur nicht schmeicheln. Wer das nicht mag, dem empfehle ich eher die klassische Blue Jeans oder gedämpfte Farben und dazu lieber ein gemustertes Oberteil. Bei den Schnitten werden eher schmale Passformen oder ein leichter Schlag, der Flare genannt wird, favorisiert. Nichtsdestotrotz bieten die bekanntesten Jeansmarken verschiedenste Schnitte an; ob «Skinny, Straight oder mit Boot Cut», «High oder Low Waist», Classicoder Boyfriend – da ist für jeden etwas dabei.

Es gibt unendlich viele Jeansmarken und -schnitte. Ist es soschwer, die perfekte Passform zu finden?
Wenn das Angebot gross genug ist und die Beratung professionell, dann finden sich für alle – vom 1-jährigenMädchen bis zur reifen Frau – die richtige Jeans. Wir habenrund 1800 Paar Jeans im Geschäft, da ist die Kundin gut beraten, wenn sie etwas Zeit mitbringt und weiss, dass unser Team ehrlich und ohne Provisionsanspruch bei der Auswahl hilft.

Worin unterscheidet sich eine teurere Markenjeans voneiner aus dem günstigen Angebot?
Erstens in den Details wie unterlegte Stellen bei gewollten Löchern oder raffinierten Taschen. Dann aber auch im besseren Schnitt und der Langlebigkeit. Wer oft Jeansträgt und sie dementsprechend regelmässig wäscht, sollte lieber etwas mehr für seine Lieblingsjeans ausgeben. Es lohnt sich.

*Sandro Monastras Tipp Jeans richtig waschen 

Die Jeans auf die linke Seitewenden, alle Reissverschlüsse und Knöpfe verschliessen, bei 30 Grad mit gleichfarbigerWäsche 

und flüssigem Waschmittel ohne Aufheller waschen, an der Luft trockenen lassen und ebenfalls auf der linken Seite bügeln.


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

L . . . Leben. Liebe. Laster (Vol. 2/2012)


Lederjacken und Jeans 

Trendige Mode in Altstätten


Herbst – Die Zeit für trendige Leder und Lammfelljacken. Lassen Sie sich von der grossen Auswahl überraschen – wir beraten Sie kompetent und ehrlich. Eine Jeans, die sitzt? Lässig-cool? Klassisch elegant? Die neuen Waschungen von PEPE, DIESEL, TIMEZONE und LEVI’S sind da. Ausserdem finden Sie bei «davalentino» die Marken SANDWICH, MAISON SCOTCH, DEPT, GARCIA und BROADWAY.


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .